Agoraphobie Test – Fragebogen zur Platzangst

1. Fürchten und vermeiden Sie beharrlich und anhaltend mindestens zwei der folgenden Situationen
  • Menschenmengen
O
  • Öffentliche Plätze
O
  • Allein Reisen
O
  • Reisen mit weiter Entfernung von Zuhause
O
2. Traten dabei folgende Symptome auf?
  • Herzrasen, Herzklopfen oder erhöhte Herzfrequenz
O
  • Schweißausbrüche
O
  • Fein- oder grobmotorisches Zittern
O
  •  Mundtrockenheit
O
  • Atembeschwerden
O
  • Beklemmungsgefühl
O
  • Schmerzen oder Missempfindungen in der Brust
O
  • Übelkeit oder Missempfindungen im Bauchraum (z.B. Unruhegefühl im Magen)
O
  • Gefühl von Schwindel, Unsicherheit, Schwäche oder Benommenheit
O
  • Gefühl, dass Sie weit entfernt sind, nicht „wirklich hier sind“, „neben sich stehen“ (Depersonalisation) oder die Umwelt und die Objekte unwirklich sind (Derealisation)
O
  • Angst vor Kontrollverlust, verrückt zu werden oder „auszuflippen“
O
  • Angst zu sterben (als Reaktion auf die körperlichen Zustände)
O
  • Hitzewallungen oder Kälteschauer
O
  • Gefühllosigkeit oder Kribbelgefühle
O
3. Erleben Sie durch das Vermeidungsverhalten oder die Angstsymptome eine deutliche emotionale Belastung und haben Sie dabei die Einsicht, dass diese Ängste übertrieben oder unvernünftig sind?O
4. Beschränken sich die Symptome ausschließlich oder hauptsächlich auf die gefürchteten Situationen oder Gedanken an sie?O
5. Können Sie ausschließen, dass Ihre Angstzustände bedingt sind durch eine andere psychische Störung (Depression, Zwangsstörung usw.) oder eine körperlichen Störung?O

Wenn Sie die Fragen 1, 3, 4 und 5 sowie mindestens zwei Symptome bei Frage 2 angekreuzt haben, haben Sie möglicherweise eine Agoraphobie (Platzangst).